Betreuungsformen
Anmeldung
Profil
Pädagogisches Konzept
Team
Unser Garten
Praktikanten
Kleinkindbereich
Elementarbereich (Kindergarten)
Schulkindbereich
Elternbeirat
Von Eltern für Eltern
Ferienplan

Unser Profil

Wir sind eine evangelische Einrichtung, die Wert legt auf eine durchdachte, sozialpädagogische Arbeit, welche das christliche Menschenbild als Grundlage hat. Christliche Grundwerte, wie Nächstenliebe, Toleranz und Bewahrung der Schöpfung prägen unseren Alltag.

Christliches Brauchtum und Traditionen haben einen festen Platz in unserem Jahreslauf.
Durch das Feiern kirchlicher Feste, durch Singen christlicher Lieder, gemeinsames Beten, dem Erzählen biblischer Geschichten und dem Mitgestalten von Gottesdiensten, möchten wir den Kindern eine Wegweisung für ihre eigene religiöse Identität geben.

Eine Atmosphäre der Geborgenheit für Eltern und Kindern, in der eine gute, individuelle Betreuung stattfindet und Erziehungspartnerschaft gelebt wird, ist uns wichtig. Für die Familien gibt es verschiedene Angebote, wie Familienakademie und Kooperation mit der Ev. Familienbildung oder der Musikschule. Verschiedene Betreuungsformen sollen den Eltern die Möglichkeit geben, ihren Alltag flexibel zu organisieren.

Das Kind steht im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns. Seine Bildungsprozesse werden wahrgenommen und begleitet. Jedes Kind wird auf hohem Niveau individuell gefördert. Die Arbeit in der Einrichtung wird den Eltern auf vielfältige Weise transparent gemacht. Dabei legen wir großen Wert auf ein verlässliches Umfeld mit klaren Strukturen und festen Bezugs- und Ansprechpersonen für Kinder und Eltern.

Die hohe Qualität der pädagogischen und konzeptionellen Arbeit wird gewährleistet durch eine freigestellte Leitung und der engen Zusammenarbeit mit der Ev. Fachschule für Sozialpädagogik Schwäbisch Hall, welche die pädagogische Leitung des Kinderhauses in ihrer Verantwortung hat. Dadurch kann das Team auf eine kompetente Fachberatung zurückgreifen und individuelle Beratung in Anspruch nehmen.

Das Team besteht aus kompetenten Fachkräften, welche sich regelmäßig weiterbilden und ihre pädagogische Arbeit durch kontinuierliche Reflexion verbessern. Teamarbeit und professionelles Handeln hat eine hohe Priorität und dies wird sichtbar in der pädagogischen Planung und der Durchführung von Angeboten und Projekten.